bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
RBG


45796

USA 2018
Produktionsfirma: CNN Films/Storyville Films
Produktion: Betsy West, Julie Cohen
Regie: Betsy West, Julie Cohen
Buch: Betsy West, Julie Cohen
Kamera: Claudia Raschke
Schnitt: Carla Gutierrez
Musik: Miriam Cutler
Länge: 98 min


Leben und Wirken der US-Juristin Ruth Bader Ginsburg, die 1993 als zweite Frau in den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten berufen wurde. Der aus bewundernder Sicht konzipierte Dokumentarfilm zeichnet den beruflichen wie privaten Weg der Jura-Professorin nach, die mit ihren wegweisenden Urteilen eine juristische Gleichberechtigung der Geschlechter in den USA mit auf den Weg brachte. Trotz der allzu demonstrativen Huldigung an den Pop-Status der Rechtsgelehrten ist der Film ein hochinteressantes, zur Reflexion anregendes Porträt einer von ihrer Aufgabe geradezu besessenen Frau.

 

FILMDIENST
0.00067s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]