bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Juliet, Naked
JULIET, NAKED


45803

USA/Großbritannien 2018
Produktionsfirma: Bona Fide Prod./Apatow Prod.
Produktion: Judd Apatow, Albert Berger, Jeffrey Soros, Barry Mendel, Ron Yerxa, Paul Sarony, Simon Horsman
Regie: Jesse Peretz
Buch: Tamara Jenkins, Jim Taylor, Phil Alden Robinson, Evgenia Peretz
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Sabine Hoffman, Robert Nassau
Musik: Nathan Larson
Darsteller: Rose Byrne (Annie Platt), Ethan Hawke (Tucker Crowe), Chris O'Dowd (Duncan), Azhy Robertson (Jackson Crowe), Ayoola Smart (Lizzie Crowe), Denise Gough (Gina), Philip Davis (Bürgermeister Barton), Jimmy O. Yang (Elliot), Megan Dodds (Carrie), Lily Brazier (Ros Platt), Eleanor Matsuura (Cat), Thomas Gray (Zak)
Länge: 98 min


Mit seiner obsessiven Verehrung für einen US-amerikanischen Rockmusiker, der sein letztes Album fast 25 Jahre zuvor veröffentlichte, stößt ein britischer Akademiker seine Freundin vor den Kopf. Als sie eine Negativkritik zu historischen Aufnahmen des Musikers auf der Website ihres Partners platziert, nimmt der ganz und gar nicht so bewundernswerte frühere Künstler Kontakt mit ihr auf. Alltagsnah inszenierte und gut besetzte Adaption eines Romans von Nick Hornby. Die Wandlung der Beziehungen ist kurzweilig inszeniert, mit vielen ironischen Verweisen auf die Unberechenbarkeit zwischenmenschlicher Beziehungen garniert und amüsiert trotz anfänglicher Längen.

 

FILMDIENST
0.00071s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]