bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Talking Money
TALKING MONEY


45851

Deutschland/Schweiz/Georgien 2015-2017
Produktionsfirma: Solo:Film GmbH/Catpics Coprod./Zazarfilm - Zaza Rusadze/rbb/SRF
Produktion: Susann Schimk, Alfi Sinniger, Zaza Rusadze, Sarah Born
Regie: Sebastian Winkels
Buch: Sebastian Winkels
Kamera: Sebastian Winkels
Schnitt: Frederik Bösing
Länge: 87 min
FSK: ab 0


In acht Ländern beobachtet der konzeptuelle Dokumentarfilm Gespräche zwischen Banken und ihren Kunden, in denen es um das Leihen und Investieren von Geld geht, implizit aber stets auch um das Aushandeln von Macht und Abhängigkeiten oder um soziale wie moralische Interaktionen. In längeren statischen Passagen werden ganz unterschiedliche Menschen in Bezug zueinander gesetzt, wobei das filmische Setting gesellschaftliche Diskurse lesbar machen will. Allerdings verharren viele Gespräche eher auf der Sachebene und erfordern eine hohe Fokussierung, um die Subtexte lesbar zu machen.

 

FILMDIENST
0.00146s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]