bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









PUSH - Für das Grundrecht auf Wohnen
PUSH


46323

Schweden 2019
Produktionsfirma: WG Film
Produktion: Margarete Jangård
Regie: Fredrik Gertten
Buch: Fredrik Gertten
Kamera: Janice D'Avila, Iris Ng
Schnitt: Erik Bäfving
Musik: Florencia Di Concilio
Länge: 96 min
FSK: ab 0


Die kanadische Juristin Leilani Farha reist als UN-Sonderberichterstatterin rund um den Globus, um die Ursachen und Hintergründe der weltweiten Wohnungskrise zu ermitteln. Trotz regionaler Unterschiede lassen sich die Gründe in den Metropolen meist auf das Gewinnstreben mächtiger Finanzgesellschaften und Pensionsfonds zurückführen, für die Wohnraum zum lukrativen Spekulationsobjekt geworden ist. Die vielstimmige Bestandsaufnahme begnügt sich nicht mit der Dokumentation der Misere, sondern ergreift Partei und benennt Verantwortliche.

 

FILMDIENST
0.0007s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]