bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Yoga - Die Kraft des Lebens
DEBOUT


46345

Frankreich 2019
Produktionsfirma: Flair Prod.
Regie: Stéphane Haskell
Buch: Stéphane Haskell
Schnitt: Laurence Bawedin
Musik: Gregory Rogove
Länge: 85 min


Aus Dankbarkeit über seine Heilung beschließt der französische Regisseur Stéphane Haskell einen Film über die universelle Kraft des Yogas zu drehen. Seine Recherche führt ihn an viele Orte, unter anderem nach Kenia, in die Todeszellen von St. Quentin in Kalifornien und nach Indien. Trotz vieler interessanter Details und einem Loblied auf die spirituelle Kraft des kulturübergreifenden Yogas bleibt der uneinheitliche Film allzu häufig an der Oberfläche und beantwortet nur unzureichend die Fragen, die er aufwirft.

 

FILMDIENST
0.00084s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]