bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers


46015

Deutschland 2018
Produktionsfirma: Tele München/Potemkino Port/Rich and Famous Overnight Filmprod.
Produktion: Carola Bornée, Frank Meiling, Sharon von Wietersheim
Regie: Sharon von Wietersheim
Buch: Sharon von Wietersheim
Kamera: Friede Clausz
Schnitt: Charles Ladmiral
Musik: Hannes De Maeyer
Darsteller: Laura Berlin (Charly), Leia Holtwick (Lou), Ella Päffgen (Emmie), Moritz Bäckerling (Leon), Rafael Gareisen (Matz), Heiner Lauterbach (Jochen Mallinckroth), Valerie Huber (Runa), Wotan Wilke Möhring (Grunert), Benjamin Trinks (Sven), Max von Thun (Viktor), Joyce Ilg (Sandra)
Länge: 100 min
FSK: ab 0


Neuverfilmung des aus den 1950er-Jahren stammenden „Immenhof“-Stoffes um drei Vollwaisen, die gegen den wirtschaftlichen Niedergang des von ihrem Vater geerbten Gestüts kämpfen. Im Mittelpunkt steht eine der Schwestern, die als Pferdeflüsterin ein traumatisiertes Rennpferd behandelt und darüber in eine emotionale Zwickmühle gerät. Die runderneuerte Version folgt weitgehend der Vorlage, spart aber jegliche gesellschaftliche Relevanz aus und setzt stattdessen auf eingängige Landschafts- und Stimmungsbilder sowie die Attraktivität der Darstellerinnen.

 

FILMDIENST
0.00143s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]