bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Paradise Hills
PARADISE HILLS


46474

Spanien/USA 2019
Produktionsfirma: Nostromo Pic./Colina Paraiso AIE/Radio Televisión Española
Produktion: Adrián Guerra, Núria Valls
Regie: Alice Waddington
Buch: Brian DeLeeuw, Nacho Vigalondo
Kamera: Josu Inchaustegui
Schnitt: Guillermo de la Cal
Musik: Lucas Vidal
Darsteller: Emma Roberts (Uma), Eiza González (Amarna), Awkwafina (Yu), Milla Jovovich (Die Gräfin), Danielle Macdonald (Chloe), Jeremy Irvine (Markus), Arnaud Valois (Sohn), Daniel Horvath (Favorite I), Gary Anthony Stennette (Reporter)
Länge: 95 min


Eine junge, rebellische Frau soll in einem Therapiezentrum, das sich auf einer kleinen, einsamen Insel befindet, dazu gebracht werden, endlich den von ihren Eltern ausgesuchten Ehemann zu akzeptieren. Mit ihren Zimmergenossinnen plant sie die Flucht, als ein Jugendfreund von ihr auftaucht, der als Wärter auf der Insel arbeitet. Visuell greller, stilistisch uneinheitlicher Horrorthriller, der sich zeitlich und räumlich nicht verorten lässt, sich aber auf viele Vorbilder bezieht. Der Themenkreis um Identität und Gleichschaltung, Macht und Kontrolle geht in der Vielzahl der Einflüsse und Bezüge folgenlos unter.

 

FILMDIENST
0.00077s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]