bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Carré 35
CARRÉ 35


46001

Deutschland/Frankreich 2017
Produktionsfirma: Niko Film/Les Films du Poisson
Produktion: Yaël Fogiel, Laetitia Gonzalez
Regie: Éric Caravaca
Buch: Arnaud Cathrine, Éric Caravaca
Kamera: Jerzy Palacz
Schnitt: Simon Jacquet
Musik: Florent Marchet
Länge: 67 min


Der französische Schauspieler Éric Caravaca stößt auf der Suche nach einer unerklärlichen Traurigkeit auf die Spuren einer älteren Schwester, die noch vor seiner Geburt gestorben ist und auf dem Friedhof in Casablanca begraben wurde. Die persönliche Aufarbeitung der totgeschwiegenen Familiengeschichte weitet sich im Kontext der französischen Kolonialgeschichte zum höchst spannenden Diskurs über kollektive Verdrängungen. Mit einer assoziativen Montage aus Gesprächen mit den Eltern, historischem Wochenschau-Material und Off-Kommentar deckt der Film Muster individueller wie gesellschaftlicher Amnesie auf, verwandelt die persönliche Suche aber auch in einen filmischen Raum des Gedenkens und Erinnerns.

 

FILMDIENST
0.00072s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]