bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Just Mercy
JUST MERCY


46908

USA 2019
Produktionsfirma: Endeavor Content/MACRO/Netter Prod./One Community/Outlier Society/Participant
Produktion: Asher Goldstein, Gil Netter
Regie: Destin Daniel Cretton
Buch: Destin Daniel Cretton, Andrew Lanham
Kamera: Brett Pawlak
Schnitt: Nat Sanders
Musik: Joel P. West
Darsteller: Michael B. Jordan (Bryan Stevenson), Jamie Foxx (Walter McMillian), Tim Blake Nelson (Ralph Myers), Brie Larson (Eva Ansley), Rafe Spall (Tommy Champan), O'Shea Jackson jr. (Anthony Ray Hinton), Rob Morgan (Herbert Richardson), Rhoda Griffis (Richterin Pamela Bachab), Claire Bronson (Mrs. Chapman)
Länge: 137 min
FSK: ab 12


Ein afroamerikanischer Harvard-Absolvent zieht 1988 in den US-Bundesstaat Alabama und wird Teil der „Equal Justice Initiative“, die auch den Menschen ein gerechtes Strafverfahren ermöglichen will, die sich keinen Anwalt leisten können. Er nimmt sich des Falles von William McMillian an, der aus fadenscheinigen Gründen zum Tode verurteilt wurde, und erkämpft seine Freilassung. Der betont nüchterne Film verzichtet auf naheliegende Dramatisierungen, deckt dafür aber den Rassismus und die Willkür der US-Justiz auf. Ein kraftvolles Plädoyer für Gerechtigkeit und Zivilcourage.

 

FILMDIENST
0.0008s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]