bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Freak City


48105

Deutschland 2020
Produktionsfirma: Leyendas Filmproduktion
Produktion: Birgit Stauber, Andreas Kannengiesser, Zahid Iqbal
Regie: Andreas Kannengiesser
Buch: Birgit Stauber, Andreas Kannengiesser
Kamera: Andreas Kannengiesser
Schnitt: Sebastian Stoffels, Andreas Kannengiesser
Musik: Matthias Petsche
Darsteller: Luke Piplies (Mika), Dana Cermane (Lea), Julia Müller (Sandra), Sophia Schilling (Iris), Judith Hoersch (Jutta), Birgit Stauber (Suse), Eugen Krößner (Sven), Heiko Pinkowski (Klaus), Astrid Ann Marie Pollmann (Dana)
Länge: 108 min
FSK: ab 12


Um seine Ex-Freundin zu beeindrucken, nimmt ein Teenager an einem Gebärdensprachenkurs teil, verliebt sich dort aber in eine gehörlose Jugendliche. Eine leichte Komödie in gemächlichem Erzähltempo, die ohne Gags und peinliche Situationen auskommt, sondern den Fokus auf die Authentizität des Alltags der Jugendlichen legt. Meist erfrischend natürlich gespielt, erzählt der Film von dem Aufeinanderprallen der Welt der Gehörlosen und der Hörenden, wobei er sich genug Zeit nimmt, den Blick auf beide dieser Welten zu richten.

 

FILMDIENST
0.00079s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]