bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Halloween Kills
HALLOWEEN KILLS


48112

USA 2020
Produktionsfirma: Blumhouse Prod./Miramax Rough House Pic./Trancas International Films/Universal Pic.
Produktion: Malek Akkad, Bill Block, Jason Blum
Regie: David Gordon Green
Buch: David Gordon Green, Danny McBride, Scott Teems
Kamera: Michael Simmonds
Schnitt: Timothy Alverson
Musik: John Carpenter, Cody Carpenter, Daniel A. Davies
Darsteller: Anthony Michael Hall (Tommy Doyle), Jamie Lee Curtis (Laurie Strode), Judy Greer (Karen), Kyle Richards (Lindsey Wallace), Andi Matchiak (Allyson), Will Patton (Deputy Frank Hawkins), Thomas Mann (Junger Frank Hawkins), Robert Longstreet (Lonnie Elam), Charles Cyphers (Leigh Brackett), Nancy Stephens (Marion Chambers), Jim Cummings (Pete McCabe), Dylan Arnold (Cameron Elam), Scott MacArthur (Big John), Michael McDonald (Little John), Nicholas Pryor (Leichenschauhaus-Arzt), P.J. Soles (Lynda), Bob Odenkirk (Bob)
Länge: 106 min
FSK: ab 18


Erneute Fortsetzung der endlosen Horrorfilmreihe, die unmittelbar an den Vorgänger „Halloween“ (2018) anschließt. Der maskierte Mörder Mike Myers ist einmal mehr dem Tod entronnen und sucht nun erneut eine US-Kleinstadt heim. Angesichts der neuen Gewalt verwandeln sich die zornigen Bürger in einen tobenden Mob, der den Killer zur Strecke bringen will, sich dabei aber bemerkenswert kopflos anstellt. Der Film ist nicht mehr als eine Aneinanderreihung wahlloser blutiger Morde an Figuren ohne jegliches Profil. Im Motiv der mordbereiten Bürgerwehr klingt eine Kritik daran an, wie Gewalt Angst und Angst neue Gewalt erzeugt; dieser Ansatz bleibt indes vage und wird nicht konsequent verfolgt.

 

FILMDIENST
0.00072s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]