bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die einfachen Dinge (2023)
LES CHOSES SIMPLES


49630

Frankreich 2023
Produktionsfirma: Cine Nomine/Same Player
Produktion: Pierre Forette, Vincent Roget, Thierry Wong
Regie: Éric Besnard
Buch: Éric Besnard
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Schnitt: Lydia Decobert
Musik: Christophe Julien
Darsteller: Lambert Wilson (Vincent), Grégory Gadebois (Pierre), Marie Gillain (Camille), Betty Pierucci Berthoud (Zoé), Antoine Gouy (Monceau), Magali Bonat (Stella), Amandine Longeac (Junge Mitarbeiterin), Pasquale D'Inca (Arzt), Deborah Lamy (Journalistin), Pascal Gimenez (Philippe)
Länge: 96 min
FSK: ab 0


Ein selbstbewusster Unternehmer lernt bei einer Autopanne in den Alpen einen schroffen Selbstversorger kennen. Als der gestresste Geschäftsmann mehrere Panikattacken erleidet, kehrt er zu dem Zivilisationsflüchtling zurück, der ihn widerwillig in einem Schuppen unterbringt. Doch der aufdringliche Gast lässt sich von der abweisenden Haltung nicht abschrecken. Eine auf die gegensätzlichen Protagonisten zugeschnittene Komödie, die den vermeintlich klaren Konflikt und die Figuren mit unerwarteten Enthüllungen komplex gestalten will, dadurch aber immer unglaubwürdiger wird. Ein beschaulicher Schauplatz und patente Darsteller können zudem nur teilweise die Schwächen des Drehbuchs überdecken.

 

FILMDIENST
0.00099s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]