bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

b   a   c   k   e   n

Buttermilchkuchen

Rezept für ein Backblech

Zutaten:

2 Tassen Buttermilch
2 Eier
1 1/2 Tassen Zucker (auch eine Tasse reicht aus!)
4 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Fett zum Bestreichen des Backbleches

Belag:

2 Tassen Kokosflocken (wer Kokos nicht mag, kann sie auch weglassen)
1 Tasse Zucker
100 g gehackte Mandel (oder Mandelblättchen)

1 Becher Schlagsahne

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus Backzeit: 25 - 30 Minuten)

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Die 2 Eier mit dem Zucker gut schaumig schlagen, die Buttermilch unterrühren. Das mit Backpulver vermengte Mehl sowie ein prise Salz dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. Auf ein gefettetes Backblech streichen und mit den Kokosflocken, der Tasse Zucker und den Mandeln bestreuen. Den Kuchen dann 25 - 30 Minuten im Ofen backen.

  3. Nachdem der Kuchen fertig gebacken ist, gieße man den Becher süsse Sahneüber den ofenheißen Kuchen. Am besten schmeckt er, wenn man ihn noch am gleichen Tage auffuttert!


© 1996, Christine Müller

0.00207s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]