bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

g   a   s   t   r   e   z   e   p   t   e

Sunshine Smoothie

für heiße Sommertage ...

Dieses Rezept wurde mir von Dirk B. aus W. zugesandt. Es fing alles ganz harmlos an, als Dirk mich nach der Zubereitung eines Joghurt-Sorbets fragte. Als Belohnung für den erteilten Ratschlag schickte er mir das Rezept, dessen Bestandteil fragliches Joghurt-Sorbet ist. Los geht's mit Dirks Rezept:

Dieses Rezept kommt von Jane Fonda, ist vitaminreich, erfrischend und wenn man nicht richtig zerkleinert, voller Ananas-Fäden. Der Geschmack ist einer gewöhnlichen Erdbeermilch gleich. Vielleicht haben Sie ja mal Zeit und Lust, dieses Rezept an einem heißen Sommertag auszuprobieren.

Zutaten: (für 4 Personen)

250 g Joghurt-Sorbet (Rezept siehe unten)
150 g Erdbeeren
250 g Ananas
375 ml Mineralwasser
1 Pürierstab

für das Joghurt-Sorbet:

250 g Naturjoghurt
1 Gefriergerät

Zubereitungszeit: 30 Minuten (plus 3 - 4 Stunden Gefrieren)

  1. Das Naturjoghurt habe ich einfach ohne weitere Zutaten in den Gefrierschrank gegeben und ab und zu umgerührt. Das daraus entstandene Sorbet ist eigentlich nicht besonders aufregend.

    (Tips zur Sorbet-Zubereitung sind unter den Grundrezepten zu finden.)

  2. Wenn man aber diese 250 g Sorbet mit 150 g Erdbeeren, 250 g Ananas und 375 ml Mineralwasser kombiniert, kommt ein Sunshine Smoothie dabei heraus.

    Um genau zu sein: Die Zutaten in einen Mixer geben und so lange zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend das Wasser hinzufügen und alles verquirlen, bis es gut vermischt ist.

  3. Zum Servieren gleichmäßig auf 4 Gläser und idealerweise auf 4 Personen verteilen.

Das Rezept entstammt einer Ausgabe des SZ-Magazins (Freitags-Beilage der Süddeutschen Zeitung). Dort wurden einige Rezepte von Filmstars veröffentlicht.


© 1997, Christine Müller

0.00137s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]