bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Mein Großvater Salvador Allende
ALLENDE, MI ABUELO ALLENDE


45236

Chile/Mexiko 2015
Produktionsfirma: Errante
Produktion: Paola Castillo Villagrán
Regie: Marcia Tambutti Allende
Buch: Paolo Castillo Villagrán, Bruni Burres, Valeria Vargas, Marcia Tambutti Allende
Kamera: David Bravo, Eduardo Croz-Coke
Schnitt: Coti Donoso, Titi Viera Gallo
Musik: Leonardo Heimblum, Jacobo Lieberman
Länge: 98 min
FSK: ab 0


Die Enkelin des von der Militärjunta gestürzten chilenischen Präsidenten Salvador Allende spürt 45 Jahre nach dem Putsch den Spuren ihres Großvaters nach. Dabei stößt sie auf die ihr vertrauten Tabus und Schweigezonen innerhalb ihrer Familie. Obwohl sie den Wunsch ihrer Verwandten respektiert, nicht über die Vergangenheit zu sprechen, recherchiert sie behutsam weiter und fördert ein vielschichtiges, differenziertes Bild des Politikers zutage. Den holzschnittartigen Diskursen stellt sie eine privatere, emotionalere Sicht der Historie entgegen, wodurch sich die dokumentarische Recherche zu einem fesselnden Familienfilm über Tabus, Schmerz und Schweigen weitet. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00303s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]