bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Anderswo. Allein in Afrika


45926

Deutschland 2018
Produktionsfirma: Avalia Studios
Produktion: Laia Gonzalez
Regie: Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen
Buch: Laia Gonzalez, Anselm Nathanael Pahnke
Kamera: Anselm Nathanael Pahnke
Schnitt: Andree Fischer
Musik: Jan Finck, Thomas Kisser, Thomas Reifner
Länge: 103 min
FSK: ab 0


Reisedokumentarfilm über eine außergewöhnliche Fahrradtour des 1989 geborenen Anselm Nathanael Pahnke, der den afrikanischen Kontinent auf dem Fahrrad durchquerte. Während der 15.000 Kilometer langen Reise, die größtenteils der eigenen Selbstfindung dient, filmt er sich, die Menschen und das Land, wobei er seine Gedanken und Erfahrungen sowohl im Bild als auch im Off-Kommentar wortreich ausbreitet. Man erfährt darüber viel über ihn und seine Erlebnisse, aber wenig über Afrika, das als exotisch-touristische Projektion bar jeder historischen oder politischen Reflexion, aber nie als herausfordernde Fremdheitserfahrung in Blick kommt.

 

FILMDIENST
0.00136s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]