bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Unheimlich perfekte Freunde


46181

Deutschland 2019
Produktionsfirma: VIAFILM/SquareOne Ent./BR Bayerischer Rundfunk/KIKA - Der Kinderkanal/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/WDR Westdeutscher Rundfunk
Produktion: Max Frauenknecht, Benedikt Böllhoff
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Buch: Simone Höft, Nora Lämmermann
Kamera: Stefan Biebl
Schnitt: Barbara Toennieshen
Musik: Meredi, Andrej Melita
Darsteller: Luis Vorbach (Frido), Jona Gaensslen (Emil), Margarita Broich (Frau Klawitter), Marie Leuenberger (Gesa), Xari Wimbauer (Otto), Maja Beckmann (Emils Mutter), Arnd Schimkat (Emils Vater), Serkan Kaya (Michael), Cleo Dietmayr (Dunja), Colin Badura (Sebi), Max von Thun (Sebis Mutter), Christian Schneller (Direktor)
Länge: 92 min
FSK: ab 6


Ein zehnjähriger Junge will sich in der Schule nicht anstrengen und erschafft mit Hilfe eines magischen Spiegels einen Doppelgänger, der für ihn alle leidigen Pflichten erledigt. Doch als der Klon immer dreister eigene Ansprüche stellt, droht der Spuk aufzufliegen. Der furiose Genre-Mix aus einfühlsamem Familiendrama, pfiffiger Komödie und absurdem Fantasy-Abenteuer thematisiert Notendruck und Überforderung und plädiert für spielerisches Lernen und eine Abkehr vom Leistungsdruck. Die glänzend gespielte und lustvoll inszenierte Ode aufs (analoge) Leben entstand mit Hilfe der Initiative „Der besondere Kinderfilm“.

 

FILMDIENST
0.00094s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]