bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer
PHOTOGRAPH


46412

Deutschland/Indien/USA 2019
Produktionsfirma: Poetic License Prod./Film Science/Pola Pandora Filmprod./KNM/Skywalk Films
Produktion: Ritesh Batra, Viola Fügen, Neil Kopp, Michel Merkt, Vincent Savino, Anish Savjani, Michael Weber, Jeff Rowles
Regie: Ritesh Batra
Buch: Ritesh Batra
Kamera: Ben Kutchins, Tim Gillis
Schnitt: John F. Lyons
Musik: Peter Raeburn
Darsteller: Nawazuddin Siddiqui (Rafi), Sanya Malhotra (Miloni), Farrukh Jaffar (Dadi), Sachin Khedekar (Kanti Bhai), Denzil Smith (Hasmukh Bhai), Brinda Trivedi (Saloni), Lubna Salim (Sheilaben), Akash Sinha (Banke), Saharsh Kumar Shukla (Zakir Bhai), Geetanjali Kulkarni (Rampyaari), Jim Sarbh (Anmol Sir)
Länge: 109 min
FSK: ab 0


Ein junger Mann vom Land kommt nach Mumbai, wo er vor dem „Gate of India“-Monument Touristen fotografiert. Dort trifft er auf eine Studentin aus gehobenen Kreisen, deren Lebenslauf längst vorzeichnet ist. Doch auf langen Spaziergängen und in zögerlichen Gesprächen ändert sich beider Zukunft. In ruhigen, zurückhaltenden Bildern fängt der Film den Trubel von Mumbai ein, die gesellschaftlichen Kontraste zwischen den Armen und dem Mittelstand, wobei er mehr auf Details als auf Sensationen achtet. Dabei gelingt dem Film nicht nur ein ebenso sinnliches wie vielseitiges Bild der Stadt und der unterschiedlichen Lebensumstände seiner Bewohner, sondern auch eine sensible, unaufgeregte Geschichte über die Annäherung zweier Menschen aus unterschiedlichen sozialen Welten, deren Begegnung beiden neue Perspektiven eröffnet.

 

FILMDIENST
0.00083s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]