bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


BRASSED OFF - MIT PAUKEN UND TROMPETEN
BRASSED OFF

England 1966. Produktion: Prominent Features. Produzent: Steve Abbott. Regie und Buch: Mark Herman. Kamera: Andy Collins. Musik: John Anderson. Darsteller: Pete Postlethwaite (Danny), Tara Fitzgerald (Gloria), Ewan McGregor (Andy), Jim Carter (Harry), Stephen Tompkinson (Phil). 107 Min. Verleih: Kinowelt.


Nordengland 1992: Die Musiker einer Zechenkapelle proben für die nationale Endausscheidung, während ihre Zeche von der Schließung bedroht wird. Als sie ihre Arbeitsplätze verlieren, erlahmt ihr musikalischer Elan, doch Solidarität und Freundschaft wecken erneut ihren Kampfeswillen. Eine parteiischer, engagierter Film, angesiedelt zwischen leiser Komödie und Drama, der die Würde des Menschen ins Zentrum seiner Handlung stellt und die Macht solidarischen Handelns betont. Getragen von großartigen Hauptdarstellern und einfühlsam fotografiert, ist ein Film entstanden, der die Traditionen des sozial engagierten englischen Kinos aufnimmt und erweitert. - Sehenswert ab 14. (Kinotip der katholischen Filmkritik)

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00279s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]