bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


8mm - Acht Millimeter
8mm - Eight Millimeter

Scope. USA 1998
Produktion: Columbia TriStar
Produzenten: Gavin Polone, Judy Hofflund, Joel Schumacher
Regie: Joel Schumacher
Buch: Andrew Kevin Walker
Kamera: Robert Elswitt
Musik: Mychael Danna
Schnitt: Mark Stevens
Darsteller: Nicolas Cage (Tom Welles), Joaquin Phoenix (Max California), James Gandolfini (Eddie Poole), Peter Stormare (Dino Velvet), Anthony Heald (Longdale)
Länge: 124 Min.
FSK:
Verleih: Columbia TriStar


Ein Privatdetektiv erhält den Auftrag, nach einem Mädchen zu suchen, das auf einem 8mm-"Snuff"-Film offensichtlich vergewaltigt und getötet wird, gerät in die Welt der Pornoindustrie von Los Angeles und New York und bald in deren düsteren Untergrund. Ein abstoßender und bigotter Film, der sich das Geschäft mit der Lust für einige pittoresk-voyeuristische Einblicke zunutze macht, am Ende aber eine Selbstjustiz propagiert, die die kriminellen Auswüchse der Pornografie zu beseitigen hat. Dem Drehbuch geht allzu schnell die Spannung aus, die Hauptrolle bleibt durchweg unzugänglich und in ihrer abschließenden Motivation unverständlich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00196s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]