bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bedrängnis im Mai
MAYIS SIKINTISI


36350

Türkei1999
Produktion: NBC Ajans
Produzenten: Nuri Bilge Ceylan
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Buch: Nuri Bilge Ceylan
Kamera: Nuri Bilge Ceylan
Schnitt: Ayhan Ergürsel, Nuri Bilge Ceylan
Darsteller: Emin Ceylan (Emin), Muzaffer Özdemir (Muzaffer), Fatma Ceylan (Fatma), Emin Toprak (Saffet), Muhammed Zimbaoglu (Ali), Sadik Incesu (Sadik), Ebru Yapici (Dorfbewohnerin)
Länge: 130 min
Verleih: InterForum


Ein türkischer Filmemacher besucht seine Eltern in einer anatolischen Kleinstadt, um sie als Darsteller für seinen neuen Film zu gewinnen. Obwohl diese wenig begeistert sind, beginnen einige Woche später die Dreharbeiten, womit es um die ländliche Ruhe geschehen ist. Kontemplatives Meisterwerk, dessen visueller Reichtum ebenso wie seine formale Brillanz ganz im Dienst einer sinnlich erfahrbaren Präsenz steht. Dabei huldigt der Film keiner melancholischen Metaphysik, sondern übt sich in schelmischer Gelassenheit. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00121s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]