bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Böse Zellen
BÖSE ZELLEN


36427

Österreich/Deutschland/Schweiz2003
Produktion: coop 99
Produzenten: Antonin Svoboda, Martin Gschlacht, Martin Hagemann, Hartwig König, Rolf Schmid
Regie: Barbara Albert
Buch: Barbara Albert
Kamera: Martin Gschlacht
Schnitt: Monika Willi
Darsteller: Kathrin Resetarits (Manu), Ursula Strauss (Andrea), Georg Friedrich (Andreas), Marion Mitterhammer (Gerlinde), Rubert M. Lehofer (Lukas), Gabriela Schmoll (Belinda), Martin Brambach (Reini), Desirée Durada (Patricia), Bellinda Akwa-Asare (Sandra), Christian Ghera (Heinrich), Karl Fischer (Karl), Dominik Hartel (Kai), Nicole Skala (Gabi), Deborah Ten Brink (Yvonne), Alfred Worel (Josef)
Länge: 120 min
Verleih: Ventura Film


Eine junge Frau überlebt als einzige einen Flugzeugabsturz; sechs Jahre später stirbt sie bei einem Autounfall. Ihr Tod und das Begräbnis ist die Konstellation, um die sich in loser Reihenfolge diverse Schicksale im Verlauf eines Jahres miteinander verweben, wobei die Sehnsucht der Personen nach Liebe und Vertrauen ebenso deutlich wird wie ihre Angst vor Verletzung und Zurückweisung. Ein abgründiges Kaleidoskop menschlicher Beziehungen, das präzise die Obdachlosigkeit des modernen Menschen beschreibt. Der pessimistische Weltentwurf wird immer wieder durch kurze Hoffnungsschimmer aufgehellt, die als sinnstiftende Komponenten eingeflochten werden.

 

FILMDIENST
0.00255s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]