bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Besser als Schule


36470

Deutschland2003
Produktion: Schokolade/Stefan Reiss Film/MMC Independent/DoRo
Produzenten: Florian Rederer, Stefan Reiß, Bastian Griese, Frank Kaminski, Ulrich Stiehm
Regie: Simon X. Rost
Buch: Anja Lürenbaum, Christoph Bob Konrad
Kamera: Stefan Unterberger
Schnitt: Oliver Keidel, Carina Mergens
Darsteller: Eric Benz (Steven), Gabriel Andrade (Gonzo), Melanie Wichterich (Dana), Thorsten Feller (Marc), Waldemar Kobus (Ralph), Philip Hagmann (Jack), Renata do Rego (Chrissie), Camilla Renschke (Susan), Caroline Schniggenfittich (Anke), Loredana Rao (Beate), Jessica Franz (Alexandra), Volker Risch (Claas), Ingrid Birkholz (Danas Mutter)
Länge: 94 min
Verleih: Universum


Als PR-Gag besucht ein jugendlicher Pop-Star wieder die Schule, um das Abitur nachzuholen. Er gerät an die aus einschlägigen Vorläuferfilmen vertrauten Typen von Mitschülern und verliebt sich in ein Mädchen, das an die wahre Liebe glaubt. Teenie-Komödie mit zahlreichen Verweisen auf Fernsehsoaps, die ihre klischeehafte Handlung mit einer pseudokritischen Reflexion der Jugendkultur auflädt, deren Versatzstücke jedoch lediglich aus purer Vermarktungsstrategie zu nutzen versucht.

 

FILMDIENST
0.0029s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]