bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


1:1 (Eins zu Eins)
1:1 (EN TIL EN)


38149

Dänemark/Großbritannien2006
Produktion: Zentropa Ent./Den der sover/TV2 Danmark/Zoma Films/Invicta Capital
Produzenten: Ib Tardini
Regie: Annette K. Olesen
Buch: Kim Fupz Aakeson
Kamera: Kim Høgh
Darsteller: Mohammed-Ali Bakier (Shadi), Joy K. Petersen (Mie), Anette Støvelbæk (Søs), Helle Hertz (Großmutter Bonnie), Subhi Hassan (Tareq), Jonas Busekist (Per), Brian Lentz (Ole), Paw Henriksen (örtlicher Polizist)
Länge: 90 min
Verleih: Arsenal


Die Liebe zwischen der Tochter einer Sozialarbeiterin und des Sohns palästinensischer Einwanderer in einer dänischen Retortenstadt zerbricht, als der Bruder der jungen Frau überfallen wird. Während er im Koma liegt, kursieren Gerüchte über die Täter und formieren sich die feindlichen Lager. Eine "Romeo und Julia"-Variation vor dem Hintergrund eines Migrationsdramas, das die zerstörerische Kraft des Misstrauens zwischen den Kulturen beschreiben will, dabei aber nicht über die düstere Beschreibung eines gesellschaftlichen Notstands hinauskommt.

 

FILMDIENST
0.00395s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]