bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


11 Men Out
STRÁKARNIR OKKAR


38254

Island/Finnland/Großbritannien2005
Produktion: The Icelandic Filmcompany/Solar Films/Film and Music Ent.
Produzenten: Júlíus Kemp, Ingvar Thordarson, Mike Downey, Markus Selin, Jukka Helle
Regie: Róbert I. Douglas
Buch: Jón Atli Jónasson, Róbert I. Douglas
Kamera: G. Magni Ágústson
Schnitt: Ásta Briem, Róbert I. Douglas
Musik: Bardi Jóhansson
Darsteller: Björn Hlynur Haraldsson (Ottar Thor), Helgi Björnsson (Pétur), Arnmundur Ernst (Magnús), Lilja Nótt Thórarinsdóttir (Gugga), Sigurdur Skúlason (Eiríkur), Björk Jakobsdóttir (Lára), Thornstein Bachmann (Georg)
Länge: 90 min
Verleih: Edition Salzgeber


Eine nur aus homosexuellen Spielern bestehende isländische Fußballmannschaft behauptet sich gegen alle Widerstände und erringt sportlich wie gesellschaftlich Akzeptanz. Das weitgehend auf Fußballszenen verzichtende Drama nutzt das Fußballfilm-Genre, um Wege zu skizzieren, wie ein homophobes Umfeld durch ein offenes Bekenntnis und Mannschaftsgeist zum Umdenken animiert werden kann. Ein humorvoller Film, der zur Auseinandersetzung anregen will und sein Sujet als soziokulturellen Seismografen zu nutzen versteht.

 

FILMDIENST
0.00205s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]