bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Berlin am Meer


38528

Deutschland2007
Produktion: AlinFilmprod./Red Cloud Filmprod.
Produzenten: Ali Saghri, Iris Sommerlatte
Regie: Wolfgang Eißler
Buch: Wolfgang Eißler
Kamera: Florian Schilling
Schnitt: Anna Kappelmann
Musik: Moritz Denis, Eike Hosenfeld
Darsteller: Robert Stadlober (Tom), Anna Brüggemann (Mavie), Axel Schreiber (Malte), Jana Pallaske (Margrete), Claudius Franz (Mitsch), Emma Daubas (Angie), Richard Kropf (Ralph), Daniel Zillmann (Turbo), Beat Marti (Gregg), Harry Baer (Daniel Finkelsturm)
Länge: 98 min
Verleih: Warner


Episoden aus dem Studentenleben einer Berliner Wohngemeinschaft Mitte der 1990er-Jahre. Im Mittelpunkt stehen zwei Freunde, die Musiker werden wollen, aber von unterschiedlichen Karrieren träumen. Während sich dem einen alle Türen öffnen, scheint der andere auf der Stelle zu treten. Richtig kompliziert wird es, als eine Politikstudentin für drei Wochen einzieht. Debütfilm mit hübschen Einfällen und schönen Bildideen, der sich an vielen Facetten eines postpubertären Coming of Age abarbeitet. Zwar nimmt er es mit historischen und anderen Bezügen nicht so genau, überzeugt aber durch die hervorragenden Darstellerleistungen.

 

FILMDIENST
0.00154s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]