bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Black Forest


39822

Deutschland2009
Produktion: EIKON Südwest/Licam/Timeline Studios
Produzenten: Christian Drewing
Regie: Gert Steinheimer
Buch: Gert Steinheimer
Kamera: Pascal Rémond
Schnitt: Arne Wanner
Musik: Andreas Adler, Jo Matz
Darsteller: Johanna Klante (Eva), Nikola Kastner (Sabine), Adrian Topol (Mike), Bernhard Bulling (Jürgen), Andreas Hoppe (Wanderer), Hans-Joachim Weiser (Fahrer), Mala Mselmani (Annemarie), Christian Begyn (Fernsehkoch), Katharina Hermann (Nachrichtensprecherin)
Länge: 79 min
Verleih: Kinostar


Zwei junge Paare quartieren sich in ein einsames Haus im Schwarzwald ein, um der Zivilisation für einige Tage den Rücken zu kehren. Doch Bilder, die auf dem Schirm eines eigentlich kaputten Fernsehers erscheinen, verleiten sie zu einer fatale Entscheidung. Schlecht geschriebener und unbeholfen gespielter deutscher Horrorfilm, der sich auf zahllose Vorbilder bezieht, ohne eine eigene Linie zu finden. Die Folgen unkontrollierten Medienkonsums und die Wechselwirkung von Wirklichkeit und Täuschung werden lediglich kurz angerissen bzw. plakativ behauptet.

 

FILMDIENST
0.00256s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]