bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Baarìa
BAARÌA


39845

Italien2009
Produktion: Medusa Film
Produzenten: Tarak Ben Ammar, Marina Berlusconi
Regie: Giuseppe Tornatore
Buch: Giuseppe Tornatore
Kamera: Enrico Lucidi
Schnitt: Massimo Quaglia
Musik: Ennio Morricone
Darsteller: Francesco Scianna (Peppino), Margareth Madè (Mannina), Nicole Grimaudo (junge Sarine), Angela Molina (ältere Sarina), Lina Sastri (Tana), Salvo Ficarra (Nino), Valentino Picone (Luigi), Gaetano Aronica (Cicco als Erwachsener), Alfio Sorbello (Cicco als Junge), Enrico Lo Verso (Minicu, der Schäfer), Nino Frassica (Giacomo Bartolotta), Laura Chiatti (Studentin), Michele Placido (PCI-Abgeordneter), Giorgio Faletti (Corteccia)
Länge: 151 min
Verleih: Tobis


Sizilianisches Epos um eine Familie und ihre Verstrickungen in die politischen Umbrüche des Landes. Im Mittelpunkt steht ein Hirtensohn, der in den 1930er-Jahren der kommunistischen Partei beitritt, von einem besseren, gerechten Sizilien träumt und sich an der sozialen und politischen Realität aufreibt. Der Film verliert sich in schwankhaften Episoden und poetisch-pittoresken Bildwelten. Der süßliche Firnis der Nostalgie, einer verklärenden Rückschau in die Kindheit, erstickt Dramatik wie auch Brisanz der Geschichte.

 

FILMDIENST
0.00132s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]