bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Anni Felici - Barfuß durchs Leben
ANNI FELICI


43265

Italien/Frankreich 2013
Produktionsfirma: Cattleya/Babe Film/Rai Cinema
Produktion: Riccardo Tozzi, Giovanni Stabilini, Marco Chimenz
Regie: Daniele Luchetti
Buch: Sandro Petraglia, Stefano Rulli, Caterina Venturini
Kamera: Claudio Collepiccolo
Schnitt: Mirco Garrone, Francesco Garrone
Musik: Franco Piersanti
Darsteller: Kim Rossi Stuart (Guido), Micaela Ramazotti (Serena), Martina Gedeck (Helke), Samuel Garofalo (Dario), Niccolò Calvagna (Paolo), Benedetta Buccellato (Großmutter Marcella), Pia Engleberth (Großmutter Marina)
Länge: 100 min
FSK: ab 6


Im Sommer 1974 lassen sich ein exzentrischer italienischer Künstler und seine Ehefrau vom Freiheitstaumel der westlichen Jugend mitreißen, während ihre beiden Söhne das Nachsehen haben. Obwohl der Maler sich öfters mit seinen Models vergnügt, will er eine lesbische Beziehung seiner Frau mit einer Galeristin nicht tolerieren. Der autobiografisch gefärbte Film von Regisseur Daniele Luchetti verknüpft Elemente seiner eigenen Familien- mit der Zeitgeschichte und erzählt mit Empathie und leiser Ironie von den Lebenslügen der Linken, der Heuchelei des Kunstbetriebs, aber auch vom gesellschaftlichen Befreiungsschlag jener Jahre. Der stimmig ausgestattete und hervorragend gespielte Film wirft einen nostalgischen Blick auf die Ästhetik der 1970er-Jahre und versteht sich zugleich als Reminiszenz an das Medium Film.

 

FILMDIENST
0.00141s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]