bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Amadeus - Director's Cut
Amadeus - Director's Cut


Scope. USA 1984/2001
Produktion: Saul Zaentz Company
Produzent: Paul Zaentz
Regie: Milos Forman
Buch: Peter Shaffer, nach seinem Theaterstück
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart, Giovanni Battista Pergolesi, Antonio Salieri, John Strauss
Kamera: Miroslav Ondricek
Schnitt: Nena Danevic, Michael Chandler, T.M. Christopher (2001)
Darsteller: F. Murray Abraham (Antonio Salieri), Tom Hulce (Wolfgang Amadeus Mozart), Elizabeth Berridge (Constanze Mozart), Simon Callow (Emanuel Schikaneder), Roy Dotrice (Leopold Mozart), Richard Frank (Pater Vogler), Christine Ebersole (Katerina Cavalieri), Jeffrey Jones (Kaiser Joseph II.)
Länge: 180 Min.
FSK:
Verleih: Warner Bros.


In einem um gut 20 Minuten verlängerten "Director's Cut" verleiht Milos Forman seinem "Oscar"-gekröntem Film mehr Brisanz, indem er auf der einen Seite Mozart noch deutlicher als einen von der Gesellschaft geschnittenen, vom Leben überforderten Verlierer darstellt, andererseits dessen Kontrahenten Salieri noch stärker in seiner Niedertracht karikiert. Die als Psychodrama getarnte fiktive Biografie hat dank formaler Brillanz und exzellenter Unterhaltungsqualitäten nichts von ihrem Reiz verloren. - Sehenswert ab 14.

 

FILMDIENST
0.00179s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]