bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Akte X – Jenseits der Wahrheit
X-FILES: I WANT TO BELIEVE


38828

USA/Kanada2008
Produktion: Crying Box Prod./Ten Thirteen Prod./Twentieth Century-Fox
Produzenten: Chris Carter, Frank Spotnitz
Regie: Chris Carter
Buch: Frank Spotnitz, Chris Carter
Kamera: Bill Roe
Schnitt: Richard A. Harris
Musik: Mark Snow
Darsteller: David Duchovny (Fox Mulder), Gillian Anderson (Dana Scully), Amanda Peet (Dakota Whitney), Billy Connolly (Father Joe), Alvin "Xzibit" Joiner (Agent Mosley Drummy), Callum Keith Rennie, Mitch Pileggi (Walter Skinner), Adam Godley, Spencer Maybee (Blair Finch)
Länge: 105 min
Verleih: Fox


Als ein FBI-Agent verschwindet, kontaktiert die Bundesbehörde die nicht mehr im Dienst befindlichen Mitarbeiter der Sektion für übersinnliche Phänomene. Ein wegen Pädophilie geächteter Priester hat mysteriöse Visionen, die auf die Täter und weitere Opfer hindeuten. Spannender Thriller, der die gleichnamige Fernsehserie im Kinoformat auferstehen lässt. Zwar krankt der Film in der ersten Hälfte an dramaturgischen Längen, überzeugt schließlich aber doch als reizvolle Reminiszenz, die ihre Wirkung vor allem aus dem alltäglichen irdischen Wahnsinn bezieht.

 

FILMDIENST
0.0015s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]