bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


9 Leben


40443

Deutschland2010
Produktion: Madonnen Film/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)
Produzenten: Maria Speth, Brigit Mulders
Regie: Maria Speth
Buch: Maria Speth
Kamera: Reinhold Vorschneider
Schnitt: Maria Speth
Länge: 106 min
Verleih: Peripher


Dokumentarfilm über neun junge Frauen und Männer, die eine Zeit lang auf der Straße gelebt haben. Sie erzählen in einem neutralen weißen Raum von sich und ihrem Leben, aufmerksam beobachtet von der Kamera in einer virtuos austarierten Balance zwischen Distanz und Empathie. Dadurch erhalten sie Platz, um von Gefährdungen und Abstürzen, Vernachlässigung, Missbrauch und Liebesdefiziten zu sprechen, wobei sie indirekt etwas von der traumatisierenden Wucht preisgeben, die ihr Leben geprägt hat. Intensiv reflektiert der Film das Ineinanderwirken von sozialen Rahmenbedingungen und persönlichen Schicksalen und macht durch seine zurückhaltende, aber stringente Dramaturgie deutlich, wie die Porträtierten zu einer neuen (Für-)Sorge für sich selbst finden.

 

FILMDIENST
0.00132s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]