bsnet Braunschweig-Quartett stadtlich
 







 

s   e   h   e   n   s   w   e   r   t   e   s

Burgplatz

Die Traditionsinsel Burgplatz bildet den touristischen Mittelpunkt der Stadt. Das "Huneborstelsche Haus", das "von Veltheimsche Haus", das Vieweg-Haus, die Burg Dankwarderode sowie der Braunschweiger Dom umschließen die "gute Stube" der Stadt und machen ihn zu einem Muss für jeden Braunschweig-Besucher.

Im Zentrum des Platzes steht eine Kopie des 1166 von Heinrich dem Löwen errichteten Braunschweiger Löwen. Das Original der ältesten erhaltenen mittelalterlichen Großplastik nördlich der Alpen ist im Landesmuseum (Vieweg-Haus) zu besichtigen.

Der Burgplatz wird regelmäßig für kulturelle Veranstaltungen genutzt. So bietet er u.a. an Pfingsten das passende Ambiente für einen mittelalterlichen Markt. Seit 2003 werden an zwei Wochen im Sommer Konzerte und Opern durch das Staatstheater auf dem Burgplatz aufgeführt. Und schließlich beherbergt der Burgplatz für etwa vier Wochen vor Weihnachten einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.



 
 
 
Der Burgplatz



sehr stadtlich:
Die Stadt Braunschweig bietet einen Stadtplan mit allerhand Funtionen

  Stadtplan der Stadt
	Braunschweig  
0.00118s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]